Ausbildung

Die Ausbildung in unserer Feuerwehr wird ganz groß geschrieben. So lag uns am Herzen, dass alle älteren aktiven Kameraden zusammen mit den neuen den Truppmann-Lehrgang besuchen, insofern sie diesen noch nicht gehört haben. Das hat den Vorteil, dass alle über die gleichen theoretischen Grundlagen verfügen und der ungeliebte Satz “aber in der Vorschrift…” nun deutlich seltener fällt. Außerdem denkt man, wenn man so einen Lehrgang das erste Mal gehört hat, ganz anders über bisherige Handlungen nach. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jeder in unserer Feuerwehr von der Idee überzeugt ist und es auch wieder so machen würde. Der Lehrgang konnte aufgrund der großen Teilnehmerzahl auch bei uns im Dorf stattfinden, was wiederum die Hemmschwelle für neue Kameraden senkte.

2009_0330GrundlehrgangII0020Da Feuerwehr aber nicht nur aus grauer Theorie besteht, sondern die Praxis das Entscheidende ist, üben wir regelmäßig den Umgang mit unserer Technik. Dabei steht vor allem das kennenlernen der Möglichkeiten und aber auch der Grenzen an vorderer Stelle. Wir trainieren regelmäßig die grundlegenden Handgriffe wie Wasserentnahme offenes Gewässer oder Wasserentnahme Unterflurhydrant, damit diese im Ernstfall sitzen ohne nachdenken zu müssen.
Zugausbildungen werden von uns sehr gern besucht und wir gehen sie jedes Mal erneut als Herausforderung an. Als gut hat sich der Stationsbetrieb letztes Jahr erwiesen, da sich dabei Schwächen effektiv finden lassen.

OFW 18.10.08 II DSCF2374Der harte Ernstfall ist in unserem Ausrückegebiet zum Glück selten. Dies ist aber aus ausbildungstechnischer Sicht wiederum schlecht, da nie die Handgriffe unter wirklichem Zeitdruck ausgeführt werden müssen. Abhilfe schaffen wir, indem wir uns selbst Zeitlimits setzen. Ein weiterer Punkt  bei der Ausbildung ist das Gewöhnen von “jedem an alles”. So kann es sein, dass der PA-Träger auch schon mal mit Pumpe trägt  oder der Maschinist mit Schläuche kuppelt und ein Truppmann die Pumpe startet. Denn nichts ist schlimmer, als wenn im Einsatz die gerade benötigte Funktionsperson fehlt.

OFW uebung 18.10.08 DSC_0021